"Ganztag ohne Hausaufgaben!? - Gestaltung von Übungs- und Lernzeiten" (Fortbildung )

Wir laden Sie herzlich zur Fortbildungsveranstaltung am 02. Oktober 2014 in der UniverSaale Jena ein!

Hausaufgaben! – Wer kennt sie nicht aus der eigenen Schulzeit als ein traditionelles Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus und gleichzeitig oftmals belastendes Thema für die ganze Familie. Heute bieten Ganztagsschulen mit einem Mehr an Zeit auch ein Mehr an Möglichkeiten: einen optimalen Rahmen für individuelle Lernzeiten und Förderung, wie sie im aktuellen bildungspolitischen Diskurs eine besondere Rolle spielen.

 

Brauchen wir bzw. Schülerinnen und Schüler Hausaufgaben? Welche anderen Lernkonzepte sind an der Ganztagsschule möglich und sinnvoll und welche Bedeutung haben individuelle Lerneinheiten für den Lernprozess und Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern?

 

Die Erziehungswissenschaftlerin Frau PD Dr. Britta Kohler aus Tübingen gibt uns in ihrem Einführungsvortrag Impulse, das Thema „Hausaufgaben“ neu zu bewerten und zeitgemäß damit umzugehen.

 

Ablauf:

10.00  Begrüßung und Vorstellung der Freien Gesamtschule UniverSaale Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Thüringen, Schulleiter Herr Böhme

10:45  Informationen zur Serviceagentur „Ganztägig Lernen“

11.00  Einführungsreferat :“Ganztag ohne Hausaufgaben?!-
Gestaltung von Übungs-und Lernzeiten“, Frau PD Dr. Britta Kohler

12.30  Mittagspause

13.30  Arbeitsphase

15.00  Abschlussrunde
 

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich! Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Bitte melden Sie über das Thillm an: online über das TIS bzw. per E-Mal über Katrin.Zwolinski@thillm.de. Katalognummer: 15 340 0104

 

Ansprechpartner der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Thüringen:

Franziska Gabriel: Tel.: 03641/ 77362 20, E-Mail: Franziska.Gabriel@dkjs.de

 

Wir freuen uns, Sie zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

 

Datum
02.10.14 10:00 - 15:00
Ort
UniverSaale Jena, Freie Gesamtschule
Burgauerweg 1, 07745 Jena
Partnerveranstaltung
Nein